Silber Futures

Silber – im englischen auch als „the poor man’s gold“ (das Gold des armen Mannes) bezeichnet – ist Edelmetall und Industriemetall zugleich. Dementsprechend haben viele Marktteilnehmer das Bedürfnis, sich gegen Schwankungen des Silberpreises abzusichern. Der an der COMEX gehandelte Silber Future ist dafür das Instrument der ersten Wahl und wird auch von Tradern gerne eingesetzt, um von den Schwankungen des Silberpreises zu profitieren.

Kontrakt-Spezifikationen

BezeichnungSilver (COMEX Silver)
KürzelSI
Kontrakt-Größe5000 Feinunzen (troy ounces)
KursangabeUSD pro Feinunze
Tick-Größe0.005 USD
Tick-Wert25 USD
Tägl. Preislimitkeines
BörseCOMEX
Handelszeiten (DE)0 Uhr – 23 Uhr
Kontrakt-MonateJeweils aktueller Monat + 2 folgende Monate, sowie
Jan (F), Mrz (H), Mai (K), Sep (U) kommende 23 Monate, sowie
Jul (N), Dez (Z), kommende 60 Monate

Die Silber Futures werden in New York an der Comex (Teil der CME Group) gehandelt. Der elektronische Handel ist von 0 Uhr bis 23 Uhr möglich. Mit einem Silber-Future werden 5000 Feinunzen beweget, was bei einem Silberpreis von 20 USD einem Gegenwert von 100 000 USD entspricht. Bei einer Kursbewegung des Silberpreises um 1 USD entsteht ein Gewinn oder Verlust von 5000 USD.

Neben dem großen Silber Future (SI) stehen folgende kleinere Kontrakte zur Verfügung:

  • Mini Silver (2500 Feinunzen, Ticker: QI)
  • Micro Silver (1000 Feinunzen, Ticker: SIL)
Kontraktdetails des Micro Silber Futures (SI) in der Trader Workstation. Der Multiplikator beträgt 1000 (1/5 des großen Futures)