Gold Futures

Gold ist mehr als ein gewöhnlicher Rohstoff. Seit Jahrtausenden übt es eine Faszination auf Menschen aus und gilt als Symbol für Reichtum und Macht. Auch ohne Gold-Standard und nach dem Ende des Bretton-Woods-Systems spielt Gold auf den internationalen Finanzmärkten nach wie vor eine wichtige Rolle und befindet sich als „Quai-Währung“ in Besitz von Notenbanken, Investoren und Privatanlegern.

Die Gold Futures sind sehr liquide handelbar und werden von kommerziellen wie auch von spekulativ orientierten Marktteilnehmern eingesetzt.

Kontrakt-Spezifikationen

BezeichnungGold (Comex Gold)
KürzelGC
Kontrakt-Größe100 Feinunzen (troy ounces)
KursangabeUSD pro Feinunze
Tick-Größe0.10 USD
Tick-Wert10 USD
Tägl. Preislimitkeines
BörseCOMEX
Handelszeiten (DE)0 Uhr – 23 Uhr
Kontrakt-MonateJeweils aktueller Monat + 2 folgende Monate, sowie
Feb (G), Apr (J), Aug(Q), Okt (V) kommende 23 Monate, sowie
Jun (M), Dez (Z), kommende 60 Monate

Die Gold Futures werden in New York an der Comex (Teil der CME Group) fast rund um die Uhr gehandelt. Mit einem Kontrakt werden 100 Feinunzen bewegt. D.h. bei einem Goldpreis von 1700 USD entspricht dies einem Gegenwert von 170 000 USD und bei einer Bewegung des Goldpreises um einen Dollar, entsteht ein Gewinn oder Verlust von 100 USD.

Auf der Website der CME finden sich weitere Informationen und Details zum Gold-Future

Neben dem großen Gold Future (GC) mit einer Kontraktgröße von 100 Feinunzen, stehen folgende kleinere Kontrakte zur Verfügung:

  • Mini Gold Futures (50 Feinunzen, Ticker: QO)
  • Micro Gold Futures (10 Feinunzen, Ticker: MGC)
Kontraktdetails des Micro Gold Futures (MGC) mit einem Multiplikator von 10