Euro Bund Future

Neben Rohstoffen, Währungen und Aktienindizes sind die Anleihenmärkte (auch Rentenmärkte oder Bondmärkte genannt) für Investoren und Anleger eine Assetklasse, für die mitunter ein Absicherungsbedürfnis besteht – hauptsächlich, um sich gegen Zinsänderungsrisiken hedgen zu können. Der Euro Bund Future ist ein Terminkontrakt, dessen Underlying eine fiktive Bundesanleihe mit einer Laufzeit von 10 Jahren und einer Verzinsung von 6 Prozent ist. Der Bund Future ist auch unter privaten Tradern in Deutschland ein beliebtes Instrument.

Kontrakt-Spezifikationen

BezeichnungEuro BUND Futures
KürzelFGBL/GBL
Kontrakt-Größe1000 EUR x Punktestand
KursangabeProzent (des Nominalwertes)
Tick-Größe0.01 Prozent
Tick-Wert10 EUR
Tägl. PreislimitKeines
BörseEurex
Handelszeiten (DE)02:15 Uhr – 22.05 Uhr
Kontrakt-MonateMrz (H), Jun (M), Sep (U), Dec (Z)
für die kommenden 3 Quartale

Was beeinflusst den Kurs des Euro Bund Futures?

Zwischen der Rendite (Zinsen) und dem Kurs (Preis) einer Anleihe besteht eine negative Korrelation. D.h. wenn die Zinsen steigen, geht dies mit fallenden Anleihen-Kursen einher.

Der Bund Future steigt also, wenn erwartet wird, dass die Renditen der Bundesanleihen (Schuldverschreibungen der Bundesrepublik Deutschland) fallen und umgekehrt.

Marktteilnehmer, die einem Zinsänderungsrisiko ausgesetzt sind, nutzen den Bund Future also, um sich gegen Risiken durch Zinsänderungen abzusichern. Auch unter Tradern ist der Terminkontrakt ein beliebtes Instrument für kurz- bis mittelfristige Spekulationsgeschäfte.

Kontrakt-Größe

Der Multiplikator des Bund Futures beträgt 1000 EUR. Um den Gegenwert zu ermitteln, der mit einem Future bewegt wird, muss der Punktestand des Bund Futures also mit 1000 EUR multipliziert werden.

Da die kleinstmögliche Bewegung (Tick-Größe) 0.01 Punkte beträgt, ist der Tick-Wert 10 EUR.

Die Kontraktspezifikationen des Bund-Futures finden Sie in der TWS, indem Sie das Symbol (GBL) eingeben und anschließend einen Doppelklick darauf ausführen