DAX Futures

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland und misst die Wertentwicklung der 30 größten Aktiengesellschaften in Deutschland. Insbesondere bei privaten Tradern und Privatanlegern hierzulande ist der deutsche Leitindex eines der beliebtesten Underlyings. Die DAX Futures, welche an der Eurex gehandelt werden, sind dabei für spekulative Zwecke und zur Absicherung von Aktienportfolios geeignet. Neben der regulären Kontraktgröße bietet die Eurex seit 2015 außerdem kleinere Kontrakte (Mini-DAX-Futures) an, deren Wert ein Fünftel des großen Kontraktes beträgt.

Kontrakt-Spezifikationen

BezeichnungDeutscher Aktienindex DAX Futures
KürzelFDAX/DAX
Kontrakt-Größe25 EUR x DAX Index
KursangabeIndex-Punkte
Tick-Größe0.5 Index-Punkte
Tick-Wert12.50 EUR
Tägl. PreislimitKeines
BörseEurex
Handelszeiten (DE)02:15 Uhr – 22.05 Uhr
Kontrakt-MonateMrz (H), Jun (M), Sep (U), Dec (Z)
für die kommenden 3 Quartale

Was ist der Dax Future?

Der DAX Future (auch FDAX genannt) ist ein Terminkontrakt auf den Deutschen Aktienindex DAX. Die Futures verfallen jeweils am dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember. Gehandelt werden die Fälligkeits-Monate der nächsten drei Verfallstermine. Der Kontraktwert eines DAX Futures beträgt 25 Euro pro Punkt.

Die Kursbildung erfolgt durch Angebot und Nachfrage. Der Future notiert normalerweise etwas höher als der Kassa-Index. Dabei ist der Aufschlag bei weiter in der Zukunft liegenden Verfallsterminen größer.

Kontrakt-Größe

Um den Gegenwert zu berechnen, der mit einem DAX-Future bewegt wird, muss der Punktestand des DAX mit 25 EUR multipliziert werden. Bei einem Punktestand von 13 000 beträgt der Gegenwert also 325 000 EUR. Eine Bewegung des Futures um 100 Punkte bewirkt somit eine Kontobewegung von 2500 EUR.

Da beim Futures-Handel aufgrund des Margin-Systems nur ein Bruchteil des Gegenwertes als Sicherheitsleistung hinterlegt werden muss, kann der DAX Future zwar auch mit deutlich kleineren Konten gehandelt werden; für viele private Händler ist der Kontrakt jedoch trotzdem zu groß, weshalb die Eurex seit einigen Jahren mit den DAX Mini Futures einen deutlich kleineren Kontrakt anbietet.

Kontraktdetails des Dax Futures

Mini-DAX-Future

Seit Oktober 2015 bietet die Eurex neben den regulären DAX-Futures auch Mini-DAX-Futures mit einem Punkt-Wert von 5 EUR an. Eine Schwankung von bspw. 100 Punkten verursacht somit einen Gewinn oder Verlust in Höhe von 500 EUR, statt 2500 EUR. Der Mini-Future richtet sich insbesondere an private Händler mit kleineren Konten.

DAX Optionen

Während für amerikanische Aktienindizes wie den S&P 500 oder den Nasdaq 100 Optionen sowohl auf den Index wie auch auf die Index-Futures gehandelt werden können, sind für den DAX-Future keine Optionen verfügbar. Allerdings können Optionen auf den DAX Index gehandelt werden, deren Multiplikator fünf Euro beträgt.

Kontraktdetails einer Dax Index-Option