Diabetes zählt zu einer der am weitesten verbreiteten Volkskrankheiten. Weltweit leiden hunderte Millionen Menschen an der Zuckerkrankheit. Neben der Erbanlage sind auch Übergewicht und Bewegungsmangel häufige Gründe für eine Erkrankung. Glücklicherweise kann Diabetes frühzeitig erkannt und mittlerweile gut behandelt  werden, sodass langfristig schädliche Folgen vermieden oder gelindert werden können. Neben der richtigen Ernährung und ausreichend Bewegung, ist in vielen Fällen auch eine medikamentöse Behandlung erforderlich. Unternehmen, die Medikamente, Behandlungsmethoden und Messgeräte anbieten, waren in den letzten Jahren meist eine gute Wahl für Investoren. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine kleine Auswahl an Diabetes Aktien genauer vor.

DexCom

  • Unternehmen: DexCom Inc
  • Symbol (TWS):DXCM
  • ISIN: US2521311074
  • Börse: Nasdaq
  • Land: USA
  • Währung: US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 55,52 Mrd. USD
  • Umsatz (TTM) in USD: 2,32 Mrd.

Das amerikanische Unternehmen DexCom mit Hauptsitz in San Diego in Kalifornien ist ein Hersteller von Systemen zur kontinuierlichen Blutzuckermessung, die bei der Behandlung von Diabetes helfen. Die sogenannten CGM-Geräte (CGM steht für Continuous Glucose Monitoring) von DexCom machen das ständige Stechen in den Finger zur Messung des Blutzuckerspiegels überflüssig. Sie können einfach am Bauch, am unteren Rücken oder am Oberarm getragen werden und zeigen die Werte auf dem Smartphone an. Die DexCom-Geräte zeichnen sich durch ihren hohen Tragekomfort und ihre technische Ausstattung aus, was nach Angaben des Unternehmens dazu beigetragen hat, neue Patienten zu gewinnen. Zu den Geräten gehören austauschbare Sensoren, welche dem Unternehmen kontinuierlichen Umsatz bringen. Die veröffentlichten Ergebnisse von DexCom im Jahr 2021 waren sehr überzeugend und verhalfen der Aktie zu einem starken Kursanstieg.

Tandem Diabetes

  • Unternehmen: Tandem Diabetes Care Inc
  • Symbol (TWS): TNDM
  • ISIN: US8753722037
  • Börse: Nasdaq
  • Land: USA
  • Währung: US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 8,4 Mrd. USD 
  • Umsatz (TTM) in USD: 0,66 Mrd. USD

Tandem Diabetes ist ein Medizintechnikunternehmen, das verschiedene Produkte für Menschen mit insulinabhängigem Diabetes herstellt und ist insbesondere für seine Insulinpumpen bekannt. Außerdem bietet Tandem Diabetes eine webbasierte Datenverwaltungsanwendung an, welche die visuelle Darstellung aller relevanten Daten für Patienten und Gesundheitsdienstleister ermöglicht. Darüber hinaus entwickelt das Unternehmen derzeit unter anderem ein Insulinverabreichungssystem. Wie das oben vorgestellte Unternehmen DexCom, hat auch Tandem seinen Sitz in San Diego in Kalifornien und Tandem arbeitet in der Entwicklung und im Vertrieb mit DexCom zusammen.

Sanofi

  • Unternehmen: Sanofi 
  • Symbol (TWS): SAN
  • ISIN: FR0000120578
  • Börse: Pariser Börse
  • Land: Frankreich
  • Währung: Euro
  • Marktkapitalisierung: 110,29 Mrd. EUR / 124,81 Mrd. USD
  • Umsatz (TTM) in USD: 38,5 Mrd.

Ein bekannter Player auf dem Markt für Diabetes-Medikamente aus Europa ist der französische Pharmakonzern Sanofi. Das Unternehmen besitzt zahlreiche Produkte, welche weltweit eingesetzt werden. In den letzten Jahren hatte Sanofi zunehmend mit der Generikakonkurrenz zu kämpfen, was sich auch in den Umsatzzahlen bemerkbar machte. Der Aktienkurs verläuft seit einigen Jahren seitwärts und konnte die Hochpunkte aus dem Jahr 2015 noch nicht überwinden. Das Unternehmen ist allerdings ein verlässlicher Dividendenausschütter. Die Dividende wurde in den letzten 10 Jahren kontinuierlich erhöht und die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 3,7 %.

Eli Lilly

  • Unternehmen: Eli Lilly and Company
  • Symbol (TWS): LLY
  • ISIN: US5324571083
  • Börse: New York Stock Exchange
  • Land: USA
  • Währung: US-Dollar
  • Marktkapitalisierung: 254,93 Mrd. USD
  • Umsatz (TTM) in USD: 27,76 Mrd.

Eli Lilly ist ein Pharmaunternehmen, dessen Produkte in mehr als 120 Ländern verkauft werden. Der im US-Bundesstaat Indiana ansässige Arzneimittelhersteller hat zuletzt im Oktober 2021 positive klinische Ergebnisse aus seiner neuen Diabetes-Pipeline, Tirzepatide, bekannt gegeben. Tirzepatide ist ein potenzielles Medikament gegen Typ-2-Diabetes, das Analysten zufolge einen Umsatz von 10 Mrd. USD erzielen könnte und somit die vielversprechenden neuen Behandlungen ergänzen könnte, welche sich derzeit in Entwicklung befinden. Eli Lilly plant, das Medikament bis Ende 2021 bei den Zulassungsbehörden in den USA und weltweit einzureichen. Eli Lilly ist ebenfalls eine interessante Option für Einkommensinvestoren. Das Unternehmen zahlt seit vielen Jahren eine Dividende und hat diese insbesondere in den letzten vier Jahren deutlich angehoben.